Kaltluftstab HK 40 - GIS OIL GmbH

Direkt zum Seiteninhalt
Produkte > Sonstige
70,80,0
Zubehör
Kaltluftdüse für Werkzeugmaschinen
Sofort verfügbar
272.51 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Funktion:

Einströmende Druckluft wird durch das HK-Rohr in einen Warmluft- und einen Kaltluftstrom aufgeteilt. Die warme Luft tritt auf der einen, die kalte Luft auf der anderen Seite des Rohres aus. Durch ein Regulierventil lässt sich die Temperaturdifferenz zwischen eintretender Druckluft und austretender Kaltluft einstellen. Bei sinkender Austrittstemperatur verringert sich gleichzeitig die austretende Kaltluftmenge. Es lassen sich Temperaturen von -10°C auf der Kaltluft- und bis zu +80°C auf der Heißluftseite erzeugen. Bei konstanter Lufteintrittstemperatur und Druck kann die Austrittstemperatur mit einer Toleranz von ± 0,6 K eingestellt werden.


Werkstoffe:

Gehäuse: Aluminium, HK-Generator: Messing


Temperaturbereich:

-10°C bis max. +80°C


Betriebsdruck:

1 - 8 bar, optimal: 5 bar (gefilterte, ungeölte Druckluft)


Anwendungsbeispiele:

•genaue Temperaturregelung
•Kühlung von Lötstellen, Heißkleber oder Klebstoffen
•Kühlung beim Punktschweißen, vermeidet Verfärbungen und Verformungen
•Kühlung von z. B. flüssiger Schokolade in der Lebensmittelverarbeitung
•Kühlung von Kaltform- und Ultraschallwerkzeugen
•Kühlung bei spanabhebender Bearbeitung ohne Kühlmittel (z. B. für Kunststoffe)
•Kühlung von Nadeln in Nähmaschinen
•Kühlung von Schneidwerkzeugen
•Thermo-Prüfung elektronischer Komponenten
•Schrumpfpassungen


Vorteile:

•geringe Anschaffungs- und Betriebskosten
•wartungsfrei
•keine beweglichen Bauteile - kein Verschleiß
•für den Betrieb wird nur Druckluft benötigt, keine Elektrizität
•keine Rückstände auf dem gekühltem Gut durch Kühlmittel oder Kältespray
GIS OIL GmbH
78056 VS-Schwenningen

Schmierstoffe und& Geräte

Unsere Technologie  ist Ihre& Lösung

Zurück zum Seiteninhalt